Zurück zur Übersicht

Hotel & Spa Vila Olimpic Suites, City Camp Barcelona

mit neuem Kunstrasenplatz

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Hotel
Reiseziel

Für diese Reise liegen derzeit noch keine Reiseberichte vor.

Neu im Programm, Top City Camp im Herzen von Barcelona. Das elegante 4*-Hotel verfügt über alle Annehmlichkeiten zum entspannten Aufenhalt, perfekte Angebote zum Ausgang sowie gute Trainingsmöglicheiten mit zum Beispiel einen Top Kunstrasenplatz der neuesten Generation in Gehentfernung.

Zudem sind fährt quasi direkt vor der Haustüre die Bahn auf direktem Wege in´s Herz von Barcelona.  Unser Top Paket in Barcelona!

Dies ist ein Beispielangebot für ein City Camp in Barcelona im Hotel Olympic Suites. Hier ist ein Camp möglich im Zeitraum vom 02.02.2020 bis 29.05.2020. Bitte nutzen Sie unser Anfrageformular, um Ihren Wunschtermin anzufragen.

Hotel & Spa Villa Olímpic@ Suites

: Hotel & Spa Villa Olímpic@ Suites

:

: Barcelona, Spanien

Route zeigen von:

Das moderne Hotel & Spa Villa Olimpica Suites verfügt über 150 gemütliche Wohneinheiten, verteilt auf 108 Zimmer und 42 Suiten (mit Kochnische ausgestattet).  Die Zimmer sind ausgestattet mit Plasma-TV, WLan, Telefon, Arbeitstisch, Klimaanlage, Safe, Minibar sowie Bad/WC. Darüber hinaus stehen den Gästen ein Restaurant mit mediterraner Küche à la carte oder Menü, Café-Bar, Meetingräume und einen privaten Parkplatz. Die Gäste können zudem eine große Terrasse mit Garten, Pool und Bar, Spa und Fitnessraum genießen.

Die Lage ist herrlich zentral, 100m entfernt befindet sich die U-Bahnstation Bogatell, die Sagrada Familia ist z.B. ca. 2km entfernt, zum Flughafen sind es 17km.

City Barcelona

Die Stadt:

Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens und eine mediterrane und kosmopolitische Stadt, in der man auf Reste aus der Römerzeit, mittelalterliche Viertel und wunderschöne Beispiele des Modernisme-Stils und der Avantgardebewegungen des 20. Jahrhunderts trifft. Nicht umsonst wurden emblematische Bauten der katalanischen Architekten Antoni Gaudí und Lluís Doménech i Montaner von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt